Arianne 09 a <<Home >>

ani
Aphrodite-Janine

Eine Aphrodite-Janine und ihr Zeitwesen. Die farbigen "Haare" symbolisieren die zentrale Lebensader ihres Zeitstromes. 

Beide sind in die "Haare" eingehüllt.

D
er leuchtende Kreis rechts zeigt die Geburt eines Universuns und was sich im Laufe der Zeit daraus entwickelt hat.
Am Anfang gab es einen "Urknall" und anschließend eine kosmische Inflation. Die weißen Punkte zeigen daraus entstandene Galaxien.

Man sieht also keine Momentaufnahme sondern eine Entwicklung über die Zeit.

Die hellen Bereiche im Hintergrund sind andere Universen.

Janine, ihr Zeitwesen und die leuchtenden Adern ihres Zeitstromes sind in dieser Form nur spirituell sichtbar.


Der Zeitstrom ist unendlich ausgedehnt, verbunden mit einer unendlich ausgedehnten dreidimensionalen Welt.


Materie kann Krümmungen in dieser 4 dimensionalen Raum-Zeit verursachen, die Wirkung auf den dreidimensionalen Raum ist Gravitation.