Das ewige Licht - Arianne 147 <<Home>> <<English Part>>  nächste Seite =>

Ein Friedhof in der Nacht
Link zum Bild

Ein kleines ewiges Licht. Auf einem Friedhof. Jemand hatte es angezündet am Tage, nun brannte und leuchtete es in der Nacht.

Es war nicht das einzige Licht. Viele kleine Lichter brannten in der Dunkelheit. Es war still, niemand störte den Frieden hier und niemand schaute den kleinen Lichtern zu.

Etwas weißes, schemenhaftes durchstieß die Erde. Es schwebte über einem Grab. Das kleine Licht wärmte es in der Kälte der Nacht.
Die Kälte, es war nicht die Temperatur der Luft und die Wärme, es war nicht die Wärme der Verbrennung.

Die Geschichte der weißen Erscheinung, sie schwebte im Raum und in der Zeit. Sie war so traurig, so traurig, dass das Universum weinen musste. Dicke Tränen waren mit einem mal überall vorhanden. Aber merkwürdig, sie waren überall, fielen auf die Erde, trafen die kleinen Lichter aber nicht.

Die Lichter brannten weiter in der Dunkelheit, wärmten die kleinen weißen Schemen, die ihre Geschichten erzählten.

Nur wer hören konnte, der erfuhr von diesen Schicksalen. Aber es gab ja so viele, die einfach nur taub waren.

So schwebten die Geschichten durch die Nacht. Auf der Suche nach einem Wesen, das sie hören konnte.

Dort war noch etwas anderes. Etwas, dass es hier sonst nicht gab. Eine Gestalt ganz in weiß, eingehüllt in körperlange schneeweiße Haare. Sie hörte die Geschichten der kleinen weißen Gespenster und ihre Tränen benetzten die Gräber.

...

Schwarze Schemen schwebten durch die Nacht. Nur undeutlich zu erkennen. Sie wollten sich den weißen Erscheinungen nähern aber irgendetwas schien sie fernzuhalten. Ja, die weiße Frau mit ihren langen Haaren. Sie musste es sein.

Sie leuchtete aus sich heraus, wärmte die kleinen weißen Schemen mit ihrem Licht.

Die kleinen Gespenster sammelten sich um sie, tanzten um sie herum, als würden sie Freude empfinden. Und die schwarzen Schatten? Sie wagten es nicht, sich ihnen zu nähern.

...

Das Morgengrauen. Die weißen Schemen kehrten zurück in ihre Gräber und die schwarzen Schatten? Sie blieben ihnen fern. Als hätten sie Angst vor der weißen Frau.

Die ersten Lichtstrahlen der Sonne. Alle Erscheinungen verschwanden. Nur ein gewöhnlicher Friedhof blieb zurück.

Aber die kleinen ewigen Lichter, sie brannten immer noch
...

Die weiße Frau
...




nächste Seite =>